Bundesstützpunkt

Bundesstützpunkt

Der Bundesstützpunkt

ist ein auf Antrag des Spitzenfachverbandes vom BMI vergebenes Prädikat für eine Trainingseinrichtung an einen Verein, der beste Voraussetzungen für die Trainingsetappe des Leistungstrainings bietet. Grundlage für die Beantragung sollte eine solide Basis im Nachwuchsleistungssport -durchgängig, stabil, leistungsorientiert arbeitende Trainingsgruppen bis in den Erwachsenbereich- und die Erfüllung sportartbezogener Normzahlen von vor Ort trainierender Bundeskadersportler sein. In den BSP sollten die talentiertesten Sportlerinnen und Sportler des Spitzenfachverbands konzentriert, aber vereinsübergreifend betreut werden.

Eine Bestätigung des Stützpunktes erfolgt nach einheitlichen Berufungskriterien des BMI für eine Dauer von 4 Jahren (Olympiazyklus):

Bundestützpunkt im SSVB:

Sparkasse
Montag, 7. Oktober 2019
D-Schiedsrichter-Lehrgang D-Schiedsrichter-Lehrgang
Dienstag, 22. Oktober 2019
C-Schiedsrichter-Lehrgang C-Schiedsrichter-Lehrgang: Theorie
Freitag, 1. November 2019
SR-Fortbildung SR-Fortbildung: Regeltest + Auswertung
Freitag, 1. November 2019
Sportartspezifische Verletzungen im Volleyball, präventives und rehabilitatives Training - Schwerpunkt untere Extremität Sportartspezifische Verletzungen im Volleyball, präventives und rehabilitatives Training - Schwerpunkt untere Extremität
Freitag, 1. November 2019
SR-Fortbildung SR-Fortbildung: Theorie
Dresdner SC 1898 - Nachwuchspartner Bundespokal Süd 2019
Indoortrends
Trainersuchportal
FreistaatSachsen

Impressum