Sachsenmeister im Beachvolleyball: Leucht/ Judaschke & Heymann/Kroß

Beach

Die Sachsenmeister Frauen/ Männer im Beachvolleyball sind gekürt. Der Einladung auf den Marktplatz nach Schneeberg folgten am Samstag, den 24.08.2019, 4 Damen- und am Sonntag, den 25.08.2019, 15 Herrenteams. Die Wohnungsbaugesellschaft Schneeberg präparierte zwei aufgeschüttete Beachvolleyballfelder vor einer wunderschönen Kulisse.


Foto: WBG Schneeberg

Maria Leucht und Christin Judaschke, beide SSV Fortschritt Lichtenstein erspielten sich den Meistertitel. Auf den Vizeplatz folgten Carolin Zaschke und Jenny Langguth von den L.E. Volleys. Die Bronzemedaillen haben Alexandra Kulik und Karoline Trull (Beachl e.V.) entgegen genommen. Das Treppchen knapp verpasst, aber dennoch alles gegeben, hat Vorjahressiegerin und Ranglistenerste Anne-Katrin Dietz (L.O. Volleys) mit Beachpartnerin Doreen Preißler.

Foto: Steve Landsiedel

Die Männer spielten am Sonntag im straffen Zeitplan nach Double Out-System. Christian Heymann (BeachandCamp e.V.) und Martin Kroß (VC Dresden e.V.) setzten sich souverän gegen ihre Mitstreiter durch, gaben im Lauf des Tages nur einen Satz ab und holten sich damit den Sachsenmeistertitel. Auf den zweiten Platz folgte das Beachduo Matti Leydecker und Pit Knödler (o. V.). Christian Otte vom VC Dresden und David Roy (KSC Asahi Spremberg e.V.) gewannen vier Spiele, gaben eins ab und sicherten sich so die Bronzemedaille.

Peter Stimpel, Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft Schneeberg, überreichte mit WBG-Projektkoordinator Rico Teichmann den Siegerinnen und Siegern jeweils die Medaillen und beglückwünschte die besten sächsischen Teams zu ihren sportlichen Leistungen. Der SSVB dankt der WBG Schneeberg an dieser Stelle sehr herzlich für die Gastfreundschaft.

Johannes Langrzik ließ es sich nicht nehmen, auch in seiner neuen Funktion als Landesbeachwart des SSVB nach Schneeberg zu fahren und bei der WBG Schneeberg Sachsenmeisterschaft afzuschlagen. Am Ende des Tages reichte es zwar nicht bis aufs Treppchen, Langrzik zeigte sich jedoch zufrieden.

Der SSVB gratuliert allen Podestplatzierten zum jeweiligen Erfolg, dankt den anderen Teams für ihre Teilnahme und hofft auf ein Wiedersehen in 2020. Alle Ergebnisse online unter beach.ssvb.org.


Autor: F. Welsch, SSVB
Foto Männer: S. Landsiedel

veröffentlicht am Montag, 26. August 2019 um 15:10; erstellt von Welsch, Franziska
letzte Änderung: 26.08.19 15:23

Spiele

Samstag, 4. April 2020

14:00
TU Dresden USV TU Dresden I
Engelsdorf SV Lok Engelsdorf I
-:-
14:00
TU Dresden USV TU Dresden I
Lichtenstein SSV Fortschritt Lichtenstein II
-:-
14:00
Pl.-Oberlosa SV 04 Plauen-Oberlosa
Mickten SV Motor Mickten I
-:-
14:00
Pl.-Oberlosa SV 04 Plauen-Oberlosa
Dresdner SSV Dresdner SSV II
-:-
14:00
Hainsberg Hainsberger SV I
TSV Leipzig I TSV Leipzig 76 I
-:-
14:00
Hainsberg Hainsberger SV I
Dippoldiswalde MH Metallprofil Volleys Dippoldiswalde
-:-
Sparkasse

Spiele

Samstag, 4. April 2020

11:00
TSV Olbernhau TSV Olbernhau
SG Mauersberg SG Mauersberg
-:-
11:00
TSV Olbernhau TSV Olbernhau
ESV Nassau ESV Nassau
-:-
14:00
SV 1861 Ortmannsdorf I SV 1861 Ortmannsdorf I
SV Textima Süd I SV Textima Süd I
-:-
14:00
SV 1861 Ortmannsdorf I SV 1861 Ortmannsdorf I
SSV 91 Brand-Erbisdorf SSV 91 Brand-Erbisdorf
-:-
14:00
1. VV Freiberg 1. VV Freiberg
TV VJ Burgstädt TV Vater Jahn Burgstädt
-:-
14:00
1. VV Freiberg 1. VV Freiberg
VSV Oelsnitz I VSV Oelsnitz I
-:-
SSVB-Liveticker
Freitag, 10. Juli 2020
D-Schiedsrichter-Lehrgang D-Schiedsrichter-Lehrgang
Samstag, 11. Juli 2020
SR-Fortbildung SR-Fortbildung
Samstag, 25. Juli 2020
C-Trainer Ausbildung 2020 C-Trainer Ausbildung 2020
Freitag, 7. August 2020
Faszientraining Faszientraining
Mittwoch, 19. August 2020
Online-Fortbildung: Spielbeobachtung und takt. Handlungsfolge im Punktspielbetrieb Online-Fortbildung: Spielbeobachtung und takt. Handlungsfolge im Punktspielbetrieb
Indoortrends
Trainersuchportal
FreistaatSachsen

Impressum Datenschutz