Saisonumstellung in SAMS erfolgt!

Spielbetrieb

SAMS wurde auf die neue Saison 2019/2020 umgestellt. Dies bedeutet für Euch, dass ab sofort die Ansetzungen und Spielpläne (sofern hinterlegt) auf unserer Homepage sowie direkt im SAMS einsehbar sind. Solltet Ihr Fragen oder Hinweise haben, wendet Euch bittet direkt an die zuständigen Staffelleiter.

Wir möchten Euch außerdem noch einmal auf den Termin unseres Hauptausschusses hinweisen: dieser findet am späten Nachmittag/Abend des 30.08.2019 in Dresden statt. Die Anträge für Ordnungsänderungen müssen bis spätestens zum 05.07.2019 in der Geschäftsstelle des SSVB eingegangen sein.

25.06.2019 13:34

A-Trainerausbildung des DVV: freie Plätze zu vergeben

Trainer

Für die A-Trainerausbildung des Deutschen Volleyball-Verbandes ab 07.05.2019 in Köln sind noch freie Plätze zu vergeben. Sendet bitte bei Interesse eine E-Mail an die SSVB-Geschäftsstelle: welsch@ssvb.org.

Profile Halle / Beach
Dauer 90 LE
Träger Deutscher Volleyball-Verband
Anmeldung Informationen zur Anmeldung
Informationen für langjährige, "verdiente" National-/Bundesligaspielerinnen und -spieler
Kontakt

Dr. Jimmy Czimek

Lehrgangsaufbau

  • 1. Teil: Wochenlehrgang in Köln (10 Tage)
  • 2. Teil: Wochenendlehrgang zum Pokalfinale (mit schriftlicher Lernerfolgskontrolle)
  • 3. Teil: Prüfungslehrgang (mündliche Lernerfolgskontrolle)

Aktuelle Termine

1. Teil: 7.05.-26.05.2019, Köln
2. Teil: 2020, Weinheim/Mannheim
3. Teil: 2020, Köln

Voraussetzungen

  • Gültige Trainer-B-Lizenz,
  • Nachweis der selbständigen Trainertätigkeit als Trainer B von mind. 2 Jahren,
  • Meldung des Bewerbers zum jeweiligen Stichtag (31.03.) durch den Landeslehrwart,
  • Für alle Trainer, die nicht in 1. oder 2. Bundesliga tätig sind: Praktikum*

* Es ist ein zweiwöchiges Praktikum in der 1. oder 2. Volleyball Bundesliga durchzuführen mit Hospitationen bei mindestens 8 Trainingseinheiten. Dazu ist ein ca. zehnseitiger Praktikumsbericht zu verfassen, der eine entsprechende Bestätigung des Vereins enthält. Dieser Bericht muss spätestens zur Anmeldung vorliegen.

Prüfungsteile

  • Schriftliche Lernerfolgskontrolle (4h, beim 2. Teil)
  • Mündliche Lernerfolgskontolle (30min, beim 3. Teil)

Prüfungsvoraussetzungen

  • als "bestanden" bewertete Hausarbeit (muss 4 Wochen vor Beginn des zweiten Lehrgangsabschnitts vorliegen),
  • Kopie der Lizenz der zweiten Lizenzstufe (Trainer-B-Lizenz),
  • 1 Lichtbild (muss zur mündlichen Prüfung vorliegen),
  • fristgerechter Eingang sämtlicher Lehrgangsgebühren,
  • regelmäßige Teilnahme am Lehrgang.

Ziele der Ausbildung
Aufbauend auf seiner Qualifikation als Trainer C und Trainer B sollen Kompetenzen in den folgenden Bereichen vertieft werden:

  • biologisch-medizinischer Bereich,
  • sportpädagogisch-psychologischer Bereich,
  • Bereich der Bewegungswissenschaft,
  • Bereich der Trainingswissenschaft,
  • sportorganisatorisch-verwaltender Bereich
  • volleyballspezifischer Bereich.

LO-Anlage 5: Trainer A Leistungssport

veröffentlicht am Donnerstag, 21. März 2019 um 09:20; erstellt von Welsch, Franziska

Sparkasse
vorheriger Monat Juni 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04
  • SR-Fortbildung
05 06 07
  • Ausbildung und Spezialisierung …
08 09
10 11 12 13 14 15
  • SR-Fortbildung
16
17 18
  • SR-Ausbildung Beach
19 20 21
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Theo…
22 23
24 25 26 27 28
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Theo…
29
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Theo…
30
Ticker
Indoortrends
Trainersuchportal
FreistaatSachsen
VNL

Impressum