Volleyball Nations League in Leipzig - Sonderaktion für Vereine

Verband

Unter der Schirmherrschaft von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer kehrt der Vize-Europameister zurück in der ARENA Leipzig: Nachdem das deutsche Team 2018 nach 10 Jahren Pause für ein Länderspiel gegen Brasilien nach Leipzig zurückkehrte, folgt 2019 mit der Volleyball Nations League ein Wochenende voller Weltklasse-Volleyball. Ab einer Gruppengröße von 10 Personen können sächsische Volleyballvereine Sonderrrabatte in Anspruch nehmen und zugleich am Gewinnspiel für ein Training mit der Nationalmannschaft teilnehmen.

25.03.2019 13:59

Deutsche Snow-Volleyball Meisterschaften am 09./10. März in Willingen (Hessen)

Verband

Foto Conny Kurth: Vom 9. bis 10. März fliegen die Teams in Willingen durch den Schnee.

Die Gemeinde Willingen in Hessen (Upland) ist der Austragungsort der 2. Deutschen Snow-Volleyball Meisterschaften. Vom 9. bis 10. März spielen die besten Snow-Volleyball Teams Deutschlands am Fuße der Ettelsberg-Seilbahn um den zweiten DM-Titel. Besonders spannend: Mit einigen Regeländerungen sowie der Erweiterung der Teams hat die Sportart ein völlig neues Gesicht bekommen.

Beach- und Snow-Volleyball Sportdirektor Niclas Hildebrand sagt: „Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr freuen wir uns umso mehr, dass wir 2019 eine weitere Deutsche Meisterschaft ausrichten. Die Premiere hat gezeigt, welch riesiges Potenzial in dieser jungen Sportart steckt. Medial haben wir ein hohes Interesse wahrgenommen, das in sowohl regionalen als auch überregionalen TV-Beiträgen gipfelte. Auch das Fan-Interesse war groß und hat für ausschließlich positives Feedback gesorgt. Ich bin gespannt, wie sich die Regeländerungen auf die Spiele auswirken werden, wobei ich generell mit langen und spektakulären Ballwechseln rechne. In Willingen werden wir dabei ideale Bedingungen vorfinden. Bedanken möchte ich mich bei der Gemeinde Willingen, dem Sportland Hessen sowie unseren Partnern, die uns auf diesem gemeinsamen Weg unterstützen.“

Thomas Trachte, Bürgermeister der Gemeinde Willingen, freut sich auf das Event: „Für unsere Gemeinde ist es eine Auszeichnung, dass die Verantwortlichen des Deutschen Volleyball-Verbandes Willingen als Austragungsort für die 2. Deutschen Snow-Volleyball Meisterschaften ausgesucht haben. Wir freuen uns sehr auf diesen großartigen Sport-Event, der ganz sicherlich zu den besonderen Sportereignissen in diesem Jahr in unserer Gemeinde gehören und damit für Einheimische sowie Gäste ein schönes Erlebnis sein wird. Die Durchführung einer Veranstaltung dieser Art mit nationaler Bedeutung und Wahrnehmung hat für uns auch eine wirtschaftliche Komponente, weil sie das sportliche Image und den Bekanntheitsgrad unserer touristisch orientierten Gemeinde fördert.“

Neue Regeln, neue Teamgrößen

Alle Fans dürfen sich dabei auch auf Regeländerungen freuen, die das Spiel in den Grundsätzen verändern: Wurde 2018 noch analog zu den Beach-Volleyball Regeln gespielt, hat der Volleyball-Weltverband FIVB dem Snow-Volleyball seinen eigenen Stempel aufgedrückt. So bestehen die Teams erstmals jeweils aus drei Spielern auf dem Spielfeld, denen wiederum zusätzlich noch ein Auswechselspieler zur Verfügung steht. Außerdem wird die gleiche Blockregel wie beim Hallen-Volleyball angewandt. Nach einer Block-Berührung sind somit noch maximal drei weitere Ballberührungen erlaubt. Neu ist auch die Punktezählweise. Jeder Satz wird bis 15 Punkte gespielt (zwei Punkte Vorsprung), wobei zwei Gewinnsätze für einen Sieg notwendig sind.

Das ist Snow-Volleyball

Die Idee zur jungen Sportart hatten zwei Studenten 2009. Es dauerte nicht lang, bis die ersten Wettkämpfe stattfanden und sich Snow-Volleyball sehr schnell immer größer werdender Beliebtheit erfreuen konnte. 2017 fand erstmals eine vom europäischen Verband Confédération Européenne de Volleyball (CEV) veranstalte Tour in Europa statt. Nur ein Jahr später richtete der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) in Winterberg (NRW) die erste Deutsche Snow-Volleyball-Meisterschaft aus, an deren Ende Lena Overländer/Karoline Fröhlich sowie Paul Becker/Jonas Schröder die ersten deutschen Snow-Meister der Geschichte wurden. Für Becker/Schröder ging die Erfolgsstory noch einen Schritt weiter, als kurz darauf Silber bei der ersten Europameisterschaft in Wagrain (Österreich) folgte. Außerdem ist es das langfristige Ziel des Weltverbandes Fédération Internationale de Volleyball (FIVB), Snow-Volleyball als Olympische Sportart zu etablieren. Volleyball wäre damit die erste Sportart überhaupt, die sowohl bei den Olympischen Sommer- als auch Winterspielen gespielt wird.

Mit der Veröffentlichung des offiziellen Regelwerkes der CEV und der deutschen Snow-Volleyball Durchführungsbestimmungen haben wir nun die Anmeldung im DVV-Portal freigeschaltet. Meldet Euch deshalb zahlreich an, denn auch in diesem Jahr wollen wir die beste Snow-Volleyball Mannschaft bei den Frauen und Männern küren.


WANN?          9.-10. März 2019
WO?              Willingen (Hessen)
WAS?            Deutsche Snow-Volleyball Meisterschaften 2019
WER?            Turnier Männer und Turnier Frauen (maximal 8 Teams pro Geschlecht); Teamzusammensetzung 3+1 (3 auf dem Feld, 1 Auswechselspieler/in)

Wichtig: Für die Anmeldung zu den Deutschen Snow-Volleyball Meisterschaften müssen alle Anmeldevoraussetzungen laut Durchführungsbestimmungen erfüllt werden. Diese könnt ihr jederzeit in den aktuellen Snow-Volleyball Durchführungsbestimmungen (Kapitel 6) nachlesen. Zudem haben wir Euch in der angehängten PDF-Datei „Regelinfo_Snow-Volleyball 2019“ ein paar Informationen zusammengefasst.

► Der offizielle Meldeschluss ist Donnerstag, 21.02.2019 – 12 Uhr


Quelle: DVV

Anhänge:

2019-01-30_Regelinfo_Snow-Volleyball 2019.pdf (328 kB)

veröffentlicht am Donnerstag, 31. Januar 2019 um 10:09; erstellt von Welsch, Franziska
letzte Änderung: 31.01.19 10:57

Sparkasse
vorheriger Monat April 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
02
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
03
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
04
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
05
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Theo…
  • Sportartspezifische Verletzunge…
06
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
07
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
08
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
09
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
10
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
11
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
12
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
13
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
  • SR-Fortbildung Beach
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Theo…
14
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Prak…
15
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
  • Verbesserung der Annahme im Kin…
16
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
17
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
18
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
19
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
20
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
21
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
22
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
23
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
24 25 26 27
  • BK-Schiedsrichterlehrgang
  • SR-Ausbildung Beach Portugal
  • SR-Fortbildung Beach - Portugal
28
29 30 01 02 03 04 05
Ticker
Hummel
Trainersuchportal

Impressum