Wiederwahl zur dritten Amtszeit-Wolfgang Söllner bleibt Präsident des SSVB

Verband

Das höchste Organ des Sächsischen Sportverbandes Volleyball, der Verbandstag, wurde am 21.11.2018 in Meißen abgehalten.  Dabei wurden u.a. das Präsidium sowie die Vorsitzenden der Landesausschüsse gewählt. Wolfgang Söllner, der seit 2010 dem SSVB vorsteht, erhielt auch für die nächste Wahlperiode das Vertrauen der anwesenden Delegierten.

22.11.2018 14:49

Techniker Beach Tour in Leipzig

Beach

Am Sonntag kamen die Finalspiele der deutschen Beachtour in Leipzig zwischen Gewandhaus und Oper zur Aufführung. Vor den vollbesetzten Tribünen gingen die Titel an Anna Behlen/Sarah Schneider (SV Lohhof) und Paul Becker/Jonas Schröder (United Volleys). Behlen/Schneider gewannen ihr erstes gemeinsames Turnier mit einem 2:1-Erfolg über die topgesetzten Kim Behrens/Sandra Ittlinger. Der dritte Podiumsplatz ging an Olympiasiegerin Kira Walkenhorst mit ihrer Interimspartnerin Elena Kiesling. Becker/Schröder gewannen ihren vierten Titel der Saison gegen die Poniewaz-Zwillinge Bennet und David ebenfalls in drei Sätzen. Die Bronzemedaille gewann das bayerische Duo Yannic Beck/Benedikt Doranth. Insgesamt verfolgten an den drei Turniertagen 24.000 Zuschauer das Turnier auf dem Augustusplatz.

Für die schnellsten Aufschläge in den Finalspielen wurden Kim Behrens (76 km/h) und Paul Becker (87,1 km/h) ausgezeichnet und mit jeweils 500 Euro prämiert.

Im Finale der Frauen entwickelte sich ein von beiden Seiten sehr athletisch geführtes Match zwischen Behlen/Schneider und Behrens/Ittlinger. Den ersten Satz konnten Behlen/Schneider relativ klar gegen das topgesetzte Team mit 21:14 gewinnen. Im sehr ausgeglichenen zweiten Durchgang nutzten Behlen/Schneider ihre Matchbälle nicht und gaben den Satz in der Verlängerung mit 26:28 ab. Aus der Satzpause kamen sie dann gestärkt zurück und brillierten im dritten Satz. Die Blockdominanz von Sarah Schneider war ein entscheidender Faktor für den deutlichen Satzgewinn mit 15:5. „Das hat heute einfach Spaß gemacht. Wir haben mal wieder gezockt und es hat geklappt. Wir hatten die ganze Saison schon die Finalteilnahme im Blick und zumindest zweimal das Halbfinale geschafft. Jetzt war es soweit und Behrens/Ittlinger liegen uns auch gut“, sagte Anna Behlen.

Im Halbfinale hatten sich Behlen/Schneider gegen Olympiasiegerin und Weltmeisterin Kira Walkenhorst und Elena Kiesling durchgesetzt. Nach umkämpftem ersten Satz drehten sie im zweiten Satz einen 13:17 Rückstand noch zum Finaleinzug (22:20, 21:18). Im kleinen Finale konnten Kiesling/Walkenhorst gegen die Qualifikantinnen Regan Scott/Yanina Weiland die Bronzemedaille gewinnen. Während der erste Satz noch eine enge Angelegenheit war, dominierten Kiesling/Walkenhorst dann das Spiel (24:22, 21:9).

Paul Becker und Jonas Schröder sind das Team der Saison in Deutschland. Sie feierten in Leipzig den vierten Turniersieg und standen bei allen Tourstopps auf dem Podium. Allerdings kamen sie im Finale gegen Poniewaz/Poniewaz nicht ins Spiel. Mit 13:21 ging der erste Durchgang für Becker/Schröder verloren, doch mit all ihrer Erfahrung hakten sie dies schnell ab und konnten das Spiel drehen. „Es ist für uns einfach im ersten Satz nicht gelaufen“, sagte Paul Becker, und Partner Jonas Schröder analysierte: „Wir haben zunächst zu viele Chancen liegen lassen und diese dann erst ab dem zweiten Satz besser genutzt. So bekommt man dann in all seinen Aktionen mehr Sicherheit, und das war heute der Schlüssel zum Erfolg.“ Das kleine Finale der Männer gewannen Beck/Doranth in zwei Sätzen gegen Marcus Popp/Eric Stadie (Berliner VV).

Neben den 25.000 Euro Preisgeld ging es für viele Teams um wichtige Ranglistenpunkte auf dem Weg zur Qualifikation zu den Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand (30. August bis 2. September.

Ein Erfolg war es auch für die Leipziger Felix Glücklederer und Niklas Rudolf, die auf ihrem Heimturnier auftrumpften. Mit dem fünften Platz machen sie ihre Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand perfekt.

Quelle: DVV, Fotos: M. Eberhard

veröffentlicht am Dienstag, 31. Juli 2018 um 09:47; erstellt von Eberhard, Maria
letzte Änderung: 31.07.18 09:57

Sparkasse
vorheriger Monat Dezember 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
27
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • SR-Fortbildung
28
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
29
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
30
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
01
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
02
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
03
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
04
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
05
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
06
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
07
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • Aktive Spielvorbereitung und Er…
08
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • Spielhospitation unter dem Schw…
09
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • Kleine Spiele
10
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
11
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
12
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
13
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
14
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
15
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
16
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
17
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
18
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
19
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
20
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
21
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
22
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
23
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
Ticker
Hummel

Impressum