Wiederwahl zur dritten Amtszeit-Wolfgang Söllner bleibt Präsident des SSVB

Verband

Das höchste Organ des Sächsischen Sportverbandes Volleyball, der Verbandstag, wurde am 21.11.2018 in Meißen abgehalten.  Dabei wurden u.a. das Präsidium sowie die Vorsitzenden der Landesausschüsse gewählt. Wolfgang Söllner, der seit 2010 dem SSVB vorsteht, erhielt auch für die nächste Wahlperiode das Vertrauen der anwesenden Delegierten.

22.11.2018 14:49

Wieder eine DM-Medaille für VC-Jungs

Jugend

Nachdem am vergangenen Wochenende die VC-Jungs U 18 schon den 2. Platz bei der Deutschen Meisterschaft belegten, haben nun auch die U 16 bei der am 12./13. Mai in Rottenburg ausgetragenen DM eine Medaille erzielt, und zwar Bronze.

Vorrunde:

In ihrer Vorrundengruppe setzten sich die Dresdner souverän ohne Satzverlust durch und erzielten folgende Ergebnisse:

VCD – Oldenburger TB 2:0 (25:14, 25:13)
VCD – TV Bühl 2:0 (25:23, 25:13)
VCD – Kieler TV 2:0 (25:19, 25:19)

Damit zogen sie direkt ins Viertelfinale ein und ersparten sich das zusätzliche Qualifikationsspiel am Samstagabend.

Viertelfinale:

Hier trafen die VC-Jungs am Sonntagmorgen auf den SC Potsdam und gewannen das Match klar mit 2:0 (25:13, 25:17).
Die weiteren Ergebnisse:
SCC Berlin – VdR Paderborn 2:1
TSV Grafing – VV Humann Essen 2:0
VC Dresden – SC Potsdam 2:0 (25:13, 25:17)
ASV Dachau – TV Rottenburg 0:2

Halbfinale:

Im Halbfinale war Gastgeber TV Rottenburg der Gegner, der natürlich von dem heimischen Publikum leidenschaftlich angefeuert wurde. Der Vater des VC-Spielers Karl-Lennart Klehm, der die lange Reise nach Rottenburg mit angetreten hat, schilderte die Atmosphäre auf den Rängen treffend: „17 Fans gegen 250, aber die 17 waren trotzdem nicht zu überhören.“
Die Gastgeber setzten sich in zwei hart umkämpften Sätzen zu je 25:23 denkbar knapp gegen die Elbestädter durch, wobei die etwas geringere Fehlerquote der Gastgeber schließlich den Ausschlag gegeben hat. Am Ende fehlte den VC-Jungs auch etwas das Quäntchen Glück, aber die Bronze-Medaille ist für die Benderoth-Schützlinge durchaus ein schöner Erfolg.
Das zweite Halbfinalspiel gewann TV Rottenburg gegen TSV Grafing mit 2:0.

Finale:

Das Finale gewann Gastgeber TV Rottenburg gegen den SSC Berlin.

Wir gratulieren dem erfolgreichen VC-Team zum Gewinn von DM-Bronze: Pierre, Simon, Konrad, Karl-Lennart, Malte, Felix, Lukas, Yannick, Artur, Luca, Luis, Arthur
Trainer: Stefan Benderoth
Co-Trainer:
Mathis Rehse und Michael Hemmer

Das Endresultat der besten 8 Teams:
1. TV Rottenburg
2. SCC Berlin
3. TSV Grafing & VC Dresden
5. ASV Dachau
6. VoR Paderborn

7. Humann Essen
8. SC Potsdam

Der zweite mitteldeutsche Vertreter Erfurter VC belegte den 15. Platz.


Quelle: VC Dresden

veröffentlicht am Montag, 14. Mai 2018 um 13:45; erstellt von Eberhard, Maria
letzte Änderung: 12.07.18 14:26

Sparkasse
vorheriger Monat Dezember 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
27
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • SR-Fortbildung
28
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
29
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
30
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
01
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
02
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
03
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
04
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
05
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
06
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
07
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • Aktive Spielvorbereitung und Er…
08
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • Spielhospitation unter dem Schw…
09
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • Kleine Spiele
10
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
11
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
12
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
13
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
14
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
15
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
16
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
17
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
18
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
19
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
20
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
21
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
22
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
23
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
Ticker
Indoortrends

Impressum