1x Gold, 1x Silber und 2x Bronze bei den Deutschen Meisterschaften U14/U18

SSVB | Jugend

Ein sehr erfolgreiches Wochenende der sächsischen Vertreter bei den Deutschen Meisterschaften der weiblichen und männlichen U14 sowie U18 geht in die Geschichtsbücher ein.

Die L.E. Volleys können ihren Medaillenschrank weiter füllen. Nach der Bronzemedaille in der U16 vor drei Wochen legt die U14 mit einer Goldmedaille nach. Im Finale gewannen Sie mit 2:1 gegen den Sportclub Charlottenburg und zeigten insbesondere im 3. Satz eine dominante Vorstellung (15:5). Auch in der U18 können sich die Jungs über eine starke Bronzemedaille freuen.

Der VC Dresden zeigte ebenfalls starke Leistungen und schloss beide Turniere unter den Top Ten Deutschlands ab. (9.Platz in der U14 und den 10.Platz in der U18)

Die Mädels des Dresdner SC konnten sich in der U18 mit der Silbermedaille schmücken. Sie gewannen alle Spiele bis hin zum Finale. In diesem mussten sie sich dem TSV München mit 2:0 geschlagen geben. In der U14 erreichten die Mädels vom DSC einen hervorragenden 3.Platz. Die L.E. Volleys belegten zudem einen guten 10.Platz.

Somit landeten alle sächsischen Vertreter in den Top-Ten bei diesen nationalen Meisterschaften. Zudem stand bei jeder Deutschen Meisterschaft ein sächsischer Vertreter auf dem Podest.

Ganz herzlichen Glückwunsch an alle Teams, deren Trainer, Betreuer, Eltern und Fans!


Bericht: SSVB / Bilder: L.E.Volleys; DSC

veröffentlicht am Montag, 6. Mai 2024 um 11:28; erstellt von Peter, Sandra
letzte Änderung: 06.05.24 14:15

Spiele

Samstag, 20. April 2024

Sparkasse

Spiele

Samstag, 4. Mai 2024

SSVB-Liveticker
Mittwoch, 7. Februar 2024
Freitag, 24. Mai 2024
Montag, 27. Mai 2024
Dienstag, 28. Mai 2024
Donnerstag, 30. Mai 2024
Molten
Trainersuchportal
FreistaatSachsen

Impressum Datenschutz