Information zum Spielbetrieb (Stand 16.11.21)

Spielbetrieb

Liebe Volleyballfreunde,

am 15.11.21 haben die Mitglieder des Landesspielausschusses in Abstimmung mit unserem Präsidenten, Wolfgang Söllner, eine Entscheidung über die Aufrechterhaltung des organisierten Erwachsenen-Spielbetriebs getroffen. Das Gremium einigte sich darauf, den Spielbetrieb unter Einhaltung der gesetzlichen Regelungen mindestens bis zum Erscheinen der nächsten Corona-Schutz-Verordnung (voraussichtlich am 22.11.21) fortzusetzen.

Am gestrigen Tag hat die Bettenbelegung in den sächsischen Krankenhäusern die Schwelle zum Erreichen der Überlastungsstufe überschritten. Sollte kein unerwarteter Rückgang der Anzahl an belegten Betten eintreten, werden die entsprechenden Regelungen ab Ende dieser Woche wirksam. Für den Breitensport bedeutet dies laut aktueller Mitteilung des Landessportbundes folgendes:

Es gilt in allen für den Sport relevanten Einrichtungen die „2G-Regel“ + die Pflicht zur Kontakterfassung. Ein negativer Test genügt nicht mehr! Dies betrifft sämtliche sportliche Veranstaltungen und Angebote im Außen- wie Innenbereich, privat wie öffentlich zugänglich. Kinder bis zum Alter von 16 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen.

Der Landesspielausschuss möchte im Zuge dieser Entscheidung die folgenden Hinweise geben:

  • Alle Mannschaften melden sich bitte zeitnah bei ihren zuständigen Staffelleitern bzw. Spielwarten zurück, ob sie unter den genannten 2G-Bedingungen weiterhin spielfähig sind oder nicht. Die Spielwarte stehen auch bei möglichen Bedenken als Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Je nach Anzahl der nicht mehr spielfähigen Mannschaften, werden die Spielpläne von den Staffelleitern ggf. angepasst. Das übergeordnete Ziel bleibt in jedem Fall, die ausgefallenen bzw. verschobenen Spiele – sobald es wieder möglich ist – nachzuholen.
  • Für Spielverlegungen oder auch begründete kurzfristige Absagen werden keine Sanktionen ausgesprochen.

Die Entscheidung wurde auch in der Annahme getroffen, dass es der mehrheitliche Wille der sächsischen Volleyballer ist, den Spielbetrieb trotz der gesetzlichen Beschränkungen aufrechtzuerhalten. Deshalb wird von euch eine gewisse Flexibilität hinsichtlich der Spieltagsorganisation notwendig sein. Auch wir und unsere Staffelleiter werden sich um flexible Lösungen im Sinne des Spielbetriebs bemühen.

Sportliche Grüße

Euer SSVB

veröffentlicht am Dienstag, 16. November 2021 um 15:03; erstellt von Nemcek, Martin
letzte Änderung: 16.11.21 15:03

Spiele

Samstag, 4. Dezember 2021

offen
SC Freital I SC Freital I
-:-
Post SV Dresden I Post SV Dresden I
-:-
offen
SC Freital I SC Freital I
-:-
Dippoldiswalde MH Metallprofil Volleys Dippoldiswalde
-:-
Sparkasse

Spiele

Samstag, 24. April 2021

14:00
VSG Leipzig Nord VSG Leipzig Nord
-:-
VV Grimma II VV Grimma II
-:-
14:00
VSG Leipzig Nord VSG Leipzig Nord
-:-
SV Reudnitz II SV Reudnitz II
-:-
14:00
BBV Wurzen BBV Wurzen
-:-
SV Reudnitz SV Reudnitz
-:-
14:00
BBV Wurzen BBV Wurzen
-:-
TSG Markkleeberg von 1903 IV TSG Markkleeberg von 1903 IV
-:-
14:00
SV Stahl Brandis SV Stahl Brandis
-:-
TSG Markkleeberg von 1903 III TSG Markkleeberg von 1903 III
-:-
14:00
SV Stahl Brandis SV Stahl Brandis
-:-
SV Bad Düben SV Bad Düben
-:-
Corona-Handlungsempfehlungen
SSVB-Liveticker
Dienstag, 30. November 2021
Aufmerksamkeit und Konzentration als Basis sportlicher Leistung Aufmerksamkeit und Konzentration als Basis sportlicher Leistung: Teil 1
Samstag, 4. Dezember 2021
Dankeballsituationen im Fokus Dankeballsituationen im Fokus
Samstag, 4. Dezember 2021
Fortbildungswochenende Fortbildungswochenende: Dankeballsituationen im Fokus
Samstag, 4. Dezember 2021
Fortbildungswochenende Fortbildungswochenende: K2 im Fokus
Samstag, 4. Dezember 2021
K2 im Fokus K2 im Fokus
Indoortrends
Trainersuchportal
FreistaatSachsen

Impressum Datenschutz