News

News

Sächsische Ehrenamtskarte: Gültigkeit, Beantragung und Vergabe

Verband

Ehrenamtliches Engagement ist nicht selbstverständlich. Auch nicht im Volleyballsport. Ehrenamtliche bringen ihre Zeit, ihr Wissen und ihr Engagement in ihre ehrenamtliche Arbeit ein. Egal, ob als Präsident, Trainer, Schiedsrichter, Bezirksspielwart, Staffelleiter oder Kreisjugendwart, jedes Engagement im sächsichen Volleyballsport sollte wertgeschätzt werden. Denn alle Engagierten bringen ihre Zeit und Energie ohne Vergütung zum Wohle anderer ein.

Eine attraktive Möglichkeit des Freistaates Sachsen der Wertschätzung für bürgerschaftliches Engagement ist daher die Sächsische Ehrenamtskarte. Zahlreiche Kooperationspartner beteiligen sich am Programm der Sächsischen Ehrenamtskarte und bieten den Inhabern Vergünstigungen an, zum Beispiel für den Besuch von Schwimmbädern, Schlössern und Museen.

Gültigkeit, Beantragung und Vergabe der Ehrenamtskarte

Die Sächsische Ehrenamtskarte gilt grundsätzlich für einen Zeitraum von drei Jahren, aktuell vom 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2021 (4. Auflage).

Um die Sächsische Ehrenamtskarte zu beantragen, müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Dauer des Engagements vor Antragstellung: mindestens 1 Jahr
  • Mindestalter: 14 Jahre
  • Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt: Freistaat Sachsen
  • Wohnsitzgemeinde beteiligt sich an der Vergabe der Karte (Beteiligte Kommunen)

Als Jugendleiter können Sie die Sächsische Ehrenamtskarte parallel zur Jugendleitercard erhalten.

► Ihr Antrag wird durch den SSVB als Trägerorganisation bestätigt (ausgefüllten Antrag bitte per Mail an welsch@ssvb.org). Dies gilt vorrangig für Ehrenamtliche, die sich im SSVB engagieren. Findet das ehrenamtliche Wirken unter dem Dach des Vereins statt, hat der Verein die Möglichkeit, als Trägerorganisation den Antrag zu bestätigen.

► Den Antrag sowie den Infoflyer zur Ehrenamtskarte haben wir dauerhaft auf unsere Webseite unter Verband - Service - Formulare - Funktionäre gestellt.

Weitere Informationen

Der SSVB bedankt sich an der Stelle sehr herzlich bei ca. 300 ehrenamtlichen Volleyballfreunden, die sich die doch sehr rar gewordene Zeit in ihrer Freizeit nehmen, um den sächsischen Volleyballsport zu beleben, voranzutreiben und zu unterstützen. VIELEN DANK, DASS ES EUCH GIBT!

Quelle: Sächsisches Staatsministerium f. Soziales und Verbraucherschutz
Autorin: F. Welsch

veröffentlicht am Freitag, 5. April 2019 um 14:09; erstellt von Welsch, Franziska
Sparkasse
Montag, 26. August 2019
D-Schiedsrichter-Lehrgang D-Schiedsrichter-Lehrgang
Dienstag, 3. September 2019
C-Schiedsrichter-Lehrgang C-Schiedsrichter-Lehrgang
Dienstag, 24. September 2019
SR-Fortbildung SR-Fortbildung
Mittwoch, 25. September 2019
D-Schiedsrichter-Lehrgang D-Schiedsrichter-Lehrgang: Theorie/ theoretische Prüfung
Freitag, 27. September 2019
Aufschlag - Annahme des Aufschlages Aufschlag - Annahme des Aufschlages
Ticker
Hummel
Trainersuchportal
FreistaatSachsen

Impressum