Kreisspielbetrieb

Kreisspielbetrieb

CVJM Görlitz II startet erfolgreich in neue Saison

News OS Kreisebene

Am 10.09 fand das erste Spiel der zweiten Herren des CVJM Görlitz in der Saison 2016/17 statt. Dafür ging es nach Reichenbach zum Jugendteam Reichenbach. Der CVJM trat noch nicht in voller Stärke an, so mussten sich einige der erfahreneren Spieler auf neuen Positionen einüben und man musste komplett neue Spieler ins Spiel integrieren.

Im ersten Satz galt es also, so gut wie möglich in die Saison zu starten. Das gelang den Jungs auch und sie konnten den ersten Satz mit 25:19 gewinnen. Mit dem zweiten Satz wollte man diese Form bestätigen und der CVJM konnte auch diesen Satz mit 25:21 für sich entscheiden. Mit dem 3. Satz wollten die Jungs nun natürlich den Sieg erringen. Danach sah es bis zum 24:22 auch aus. Doch dann schlichen sich Unsicherheiten ein und die Jungs vom CVJM verspielten mehrere Spielbälle, bis zum 24:25 für Reichenbach, doch dann zeigte der CVJM den unbedingten Willen, das Spiel eher zu beenden und entschied das Spiel dann doch noch für sich mit einem 27:25. Alles in allem kann man sagen, dass sich mit diesem neu formierten Team kleine Unsicherheiten nicht innerhalb weniger Wochen Training alle abstellen lassen, aber trotzdem konnte man die neuen Spieler gut in das Team integrieren und auch mit den Positionswechseln umgehen und so einen souveränen 3:0 Sieg einfahren. Die Trainerin Sarah Simmank sagte nach dem Spiel: "Mir hat besonders gut gefallen, wie die erfahrenen Spieler nach langer Spielpause sofort wieder auf die technischen und taktischen Trainingsimpulse der letzten Saison zurückgreifen konnten. Ich bin wirklich stolz auf dieses Team!"

Es spielten: P. Knobloch (Kapitän), A. Hauffe, T. Glaser, D. Tasche, F. Lux, M. Sahre, S. Püschner


Autor: A. Hauffe, CVJM Görlitz

veröffentlicht am Mittwoch, 14. September 2016 um 10:39; erstellt von Welsch, Franziska

Impressum