Kreisspielbetrieb

Kreisspielbetrieb

Jung und erfahren - macht es die Mischung?

News OS Kreisebene

VF BW Hoyerswerda II (1.) - MSV Bautzen III (5.) und SV Marienstern II (2.)

Diese Spiele sind die noch offenen Partien des 1. Spieltages, wobei VF BW mit seiner U18 zweimal gegen Bautzen antritt und Marienstern nur gegen Bautzen spielt.

Auch wenn die Gastgeberinnen als Spitzenreiter in diese Spiele gehen, sieht Trainer Wolfgang Krannich Bautzen in der Favoritenrolle. Im Vorjahr gab es in dieser Klasse drei Bautzener Mannschaften, heißt also, dass Bautzen seine Kräfte auf eine Mannschaft gebündelt hat und eine Mischung aus erfahrenen und jungen Spielerinnen antreten lässt. Trotzdem bleibt das Ziel, den Platz eins zu verteidigen. BW hat alle Spielerinnen an Bord.

Spielbeginn ist 10 Uhr, SH des LFG in Hoyerswerda


Autor: R. Nobel

veröffentlicht am Freitag, 13. November 2015 um 13:27; erstellt von Welsch, Franziska
letzte Änderung: 13.11.15 13:28

Impressum