Das ist der neue Zeitplan für VOLLEYPASSION

Verband

Wie beim letzten DVV-Hauptausschuss angekündigt, wird auch mit dem neuen Vorstand an der Plattform VolleyPassion festgehalten. Der DVV informiert nun über die weitere Ausgestaltung und den Fahrplan zum Projekt.

02.07.2018 08:50

Volleyball Bundesliga schreibt Wildcards aus

Spielbetrieb

Die HYPO TIROL AlpenVolleys Haching sind derzeit eines der spannendsten Projekte im deutschen Volleyball – und eines mit historischer Dimension. Zum ersten Mal überhaupt startet am kommenden Sonntag (15.10.) ein Team mit der neu eingeführten Wildcard in der Volleyball Bundesliga (VBL). Jetzt haben weitere Teams die Chance, sich für die Saison 2018/19 um eine Wildcard im Oberhaus oder der 2. Bundesliga zu bewerben.

Wildcard-Anträge müssen bis zum 1. April für die 1. Bundesligen und bis zum 2. Mai für die 2. Bundesligen des kommenden Jahres gestellt werden. Interessierten Vereinen wird die Teilnahme am Vorlizenzierungsverfahren empfohlen. Eine Anmeldung hierfür ist für die 1. Ligen bis zum 1. November dieses Jahres und für die 2. Ligen bis zum 1. Februar des kommenden Jahres möglich.

Wildcards sollen vorrangig dazu genutzt werden, freie Startplätze in einzelnen Ligen zu füllen. Übergangsweise kann außerdem die Staffelstärke von 12 auf 14 Mannschaften aufgestockt werden. Freie Startplätze gibt es derzeit in der 1. Bundesliga Frauen (zwei Plätze) und Männer (ein Platz) sowie in der 2. Volleyball Bundesliga Süd der Frauen (drei Plätze).

Die Vergabe von Wildcards beeinflusst nicht den Regelaufstieg und Abstieg zwischen der 1. Bundesliga, den 2. Bundesligen und den Dritten Ligen.

Antragsteller müssen alle Lizenzierungsvoraussetzungen der Stufe 4 der Volleyball Bundesliga erfüllen sowie einen Businessplan vorlegen. Kriterien für die Wildcard-Vergabe sind unter anderem die Standortbedingungen, Spielhalle und Zuschauerpotenzial, das Sportkonzept sowie der Wirtschaftsplan.

Ausführliche Informationen hierzu gibt es unter: www.vbl-wiki.de/wiki/Wildcard

Antragsunterlagen für das Vorlizenzierungs- und Wildcard-Antragsverfahren gibt es unter:  www.vbl-wiki.de/wiki/Download#Vordrucke

Weiterführende Auskünfte für Interssenten und Bewerber erteilt das VBL-Center:
Daniel Sattler
Tel. 030 200 50 70-14
sattler@volleyball-bundesliga.de


 Quelle: VBL

veröffentlicht am Donnerstag, 12. Oktober 2017 um 11:49; erstellt von Eberhard, Maria
letzte Änderung: 12.10.17 11:55

Sparkasse
vorheriger Monat Juli 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
  • Pädagogische Grundlagen und Tra…
01
02 03
  • Annahme und Zuspiel als zentral…
04
  • Angriff und Feldverteidigung al…
05 06 07
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
08
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
09
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
10
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
11
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
12
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
13
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
14
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Molten

Impressum