Lichtenstein wird Sachsenmeister der U18-weiblich

Jugend

Am Sonntag, den 04.02.2018, fanden die Sachsenmeisterschaften U18 weiblich in der Sporthalle Leplaystraße in Leipzig statt. Angereist waren die 4 Bezirksmeister des SV Lok Engelsdorf, SSV Lichtenstein, MSV Bautzen und SC Riesa sowie die zwei Qualifikanten TSG Boxberg-Weißwasser und L.E. Volleys. Nach der Auslosung der Staffeln starteten pünktlich 10:00 Uhr die Spiele unter der Leitung von Hauptschiedsrichter Robert Schuster und seinen 6 Schiedsrichtern.

09.02.2018 08:40

VC Dresden U13- Sachsenmeister

Jugend

Sieger Sachsenmeisterschaft U13: VC Dresden

Erstmalig trafen sich die besten U13  Mannschaften in Reichenbach/OL zur Sachsenmeisterschaft. Die Auslosung ergab für die Staffel A: GSVE Delitzsch, SV Reichenbach, VC Dresden und VSV Göltzschtal. Die Dresdner Jungs setzten sich souverän durch. Reichenbach bezwang im entscheidenden Spiel überraschend Delitzsch mit 2:1 und sicherte sich Platz 2 in der Gruppe. In der Staffel B setzte sich der VV DJK Colditz mit Siegen gegen MSV Bautzen und Motor Mickten durch. Mickten wiederum bezwang Bautzen.

Die Halbfinalbegegnungen waren eine eindeutige Sache mit Siegen von VC Dresden und  VV Colditz.

Im Spiel um Platz 3 ging Reichenbach mit 25:23 in Führung. Motor Mickten konterte mit einem deutlichen 25:14. Doch im entscheidenden dritten Satz machten sich bei den Dresdnern die fehlenden Wechselmöglichkeiten bemerkbar. Die Reichenbacher von Beginn in Führung, kämpften sich mit einem 15:13 zur Bronzemedaille.

Das Finale zwischen dem VC Dresden und VV Colditz war ebenfalls ein Krimi über drei Sätze. Colditz konnte den ersten Durchgang nach Rückstand mit 25:22 für sich entscheiden. Dresden gab dann im zweite Satz nur 12 Punkte ab. Im Tie-Break mussten sich die aufopfernd verteidigenden Colditzer den stärkeren Dresdnern mit 7:15 geschlagen geben.  

In der Runde 5-7 erreichten die Delitzscher mit zwei Siegen den fünften Platz. VSV Göltzschtal ging mit einem 2:1 gegen MSV Bautzen den sechsten Platz.

Zur Siegerehrung dankte Landesjugendspielwart Ralph Bühler allen Spielern für die gezeigte Einsatz-Spielbereitschaft. Als bester Spieler wurden von den Trainern Arthur Wehner vom VC Dresden gewählt.

Ebenfalls Dank geht an die Schiedsrichter/Helfer des SV Reichenbach.

1.       VC Dresden
2.       VV DJK Colditz
3.       SV Reichenbach
4.       SV Motor Mickten
5.       GSVE Delitzsch
6.       VSV Göltzschtal
7.       MSV Bautzen 04


Silber: VV DJK Colditz

Bronze: SV Reichenbach

Autor u. Fotos: M. Heinke

veröffentlicht am Montag, 8. Mai 2017 um 16:33; erstellt von Welsch, Franziska
letzte Änderung: 08.05.17 16:37

Sparkasse
vorheriger Monat Februar 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03
  • SR-Fortbildung Beach
  • C-Schiedsrichter-Lehrgang Beach
04
05
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
06
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
07
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
08
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
09
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
10
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • Pädagogische Grundlagen und Tra…
11
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
12
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
13
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
14
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
15
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
16
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
17
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
18
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
19
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
20
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
21
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
22
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
23
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
24
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
25
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
26 27 28 01 02 03 04
Ticker
Indoortrends

Impressum