Das ist der neue Zeitplan für VOLLEYPASSION

Verband

Wie beim letzten DVV-Hauptausschuss angekündigt, wird auch mit dem neuen Vorstand an der Plattform VolleyPassion festgehalten. Der DVV informiert nun über die weitere Ausgestaltung und den Fahrplan zum Projekt.

02.07.2018 08:50

TSG KW Boxberg Weißwasser wird Sachsenmeister in der U14 weiblich

Jugend

Nachdem die Mädchen aus Boxberg Weißwasser erst vor zwei Wochen die Sächsische Jugendliga gewonnen hatten, konnten sie sich auch am vergangenen Sonntag in Dresden durchsetzen. In der Vorrunde trafen sie auf die Teams TuS Dippoldiswalde, SV Lok Engelsdorf, SSV 91 Brand-Erbisdorf und gewannen jedes Spiel klar 2:0. Zweiter in der Gruppe wurde das Team TuS Dippoldiswalde in der Staffel A. In der Staffel B gab es ein ähnliches Bild. Das Team des Dresdner SSV konnte alle Spiele klar 2:0 für sich entscheiden. Gruppenzweite wurden die Mädchen der LE Volleys. Im ersten Halbfinale kam es somit wieder zum Duell der zwei Teams aus dem Bezirk Dresden. Wie schon in der Bezirksmeisterschaft konnte sich auch diesmal der Dresdner SSV klar durchsetzen. Das zweite Halbfinale zwischen TSG KW Boxberg Weißwasser und den LE Volleys war gerade im ersten Satz an Spannung nicht zu überbieten. So konnte sich Boxberg Weißwasser mit 27:25 durchsetzen und auch im 2. Satz ging es spannend zu. Diesen gewannen sie dann 25:21, womit es zu einer Neuauflage des Finales des letztens Jahres in der U13 kam. Mit einer starken Leistung, guten Auge und wenig Eigenfehlern gelang es der TSG KW Boxberg Weißwasser diesmal verdient und deutlich die Mädchen vom Dresdner SSV zu schlagen, die nicht an ihre Leistung der Vorrunde anknüpfen konnten.

Wir gratulieren den Mädchen zur Sachsenmeisterschaft und wünschen ihnen und dem Dresdner SSV viel Erfolg am 06. Mai bei der Regionalmeisterschaft in Thüringen.

Als beste Spielerin wurde von den Trainern die Spielerin Lotte Goertz vom Dresdner SSV gewählt.

Foto: Die Mädchen vom Dresdner SSV und ihr Trainer Dirk Lommatzsch

Platzierung:
1. TSG KW Boxberg Weißwasser
2. Dresdner SSV
3. LE Volleys
4. TuS Dippoldiswalde
5. Chemnitzer PSV
6. SV Lok Engelsdorf
7. SSV 91 Brand-Erbisdorf
8. MSV Bautzen 04

Autor/ Fotos: D. Lommatzsch

veröffentlicht am Mittwoch, 28. März 2018 um 10:14; erstellt von Eberhard, Maria
letzte Änderung: 28.03.18 10:19

Sparkasse
vorheriger Monat Juli 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
  • Pädagogische Grundlagen und Tra…
01
02 03
  • Annahme und Zuspiel als zentral…
04
  • Angriff und Feldverteidigung al…
05 06 07
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
08
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
09
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
10
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
11
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
12
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
13
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
14
  • C-Trainer Ausbildung 2018 I
15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Hummel

Impressum