Erklärung des neuen DVV-Vorstandes zur Situation im Deutschen Volleyball-Verband

Verband

Der Deutsche Volleyball-Verband hat auf dem Hauptausschuss in Korntal-Münchingen nach dem Rücktritt des alten Vorstandes einen neuen Vorstand gewählt hat, der ab sofort im Amt ist. Rekordnationalspieler René Hecht wurde als neuer Präsident sowie Erhard Rubert (Saarland) und Thomas Petigk (Hessen) als neue Vize-Präsidenten gewählt. Zudem bleibt VBL-Vertreter Michael Evers im Vorstand. Nach der Wahl verfasste der neue Vorstand eine Erklärung mit folgendem Wortlaut (in Auszügen):

18.06.2018 09:10

Strahlende Sieger bei den Landesjugendspielen in Dresden

Jugend

Die Bezirksauswahl Chemnitz im weiblichen und der VC Dresden im männlichen Bereich sicherten sich die Goldmedaillen bei den Sparkassen Landesjugendspielen in Dresden. Das zweitägige Turnier des Landessportbundes Sachsen als Veranstalter und dem SSVB als Ausrichter startete mit einer zentralen Eröffnungsfeier in der DSC-Trainingshalle. Anschließend führte Landestrainer Ronald Hampe im männlichen Bereich einen Athletiktest durch, um die Volleyballtalente auf Herz und Nieren zu prüfen. Diesen konnte Leon Hänel vom SV Chemnitz-Harthau für sich entscheiden. Das Podest komplettierten mit Pierre Clauss und Lukas Sempf zwei Spieler des VC Dresden. Parallel begannen die weiblichen Teams mit ihrem Turnier, bei dem die TSG Markkleeberg zu überraschen wusste.

Nach dem Mittag erfolgte der Startschuss für die Jungen. Auf drei Felder wurde parallel um Punkte gekämpft und am späten Nachmittag war ein Großteil der Vorrunde absolviert. Viele Athletinnen und Athleten besuchten am Samstagabend die LSB-Abendveranstaltung in der Eissporthalle der EnergieVerbundArena. Neben einem kostenfreien Abendessen wurden den Jugendlichen ein abwechslungsreiches Showprogramm sowie interessante Mitmachaktionen angeboten.

Nach der Übernachtung im Marie-Curie-Gymnasium wurde die Vorrunde am frühen Sonntagmorgen beendet. Im Tableu belegte die Bezirksauswahl Chemnitz den ersten Platz, gefolgt von der TSG Markkleeberg, dem Dresdner SSV, dem Chemnitzer PSV sowie dem Dresdner SC und den L.E. Volleys. Bei den Jungs schloss ohne Satzverlust der VC Dresden die Vorrunde ab. Auf den Plätzen folgten der VSV Reichenbach, die L.E. Volleys, GSVE Delitzsch und der SV Reudnitz.

Im Abschluss folgten die Finalspiele. Im Spiel um Platz fünf bei den Mädchen setzte sich der Dresdner SC (einige Spielerinnen bei der DM U14) gegen die L.E. Volleys durch. Im Spiel um Platz drei konnte der Dresdner SSV gegen den Chemnitzer PSV siegreich das Parkett verlassen. Den Siegertitel bei den Mädchen sicherte sich die Bezirksauswahl von Bezirkstrainerin Michaela Thees durch einen Sieg gegen die Überraschungsmannschaft aus Markkleeberg. Im männlichen Bereich konnte der SV Reudnitz einen Platz nach der Vorrunde gut machen, in dem er das Team aus Delitzsch schlug und somit Rang 4 in der Endabrechnung belegte. 'VSV Reichenbach gegen die L.E. Volleys' lautete das Spiel um den Finaleinzug gegen den VC Dresden, welches Reichenbach nach drei Sätzen für sich entscheiden konnte. Im Finale gegen den VC Dresden war jedoch Endstation und somit kamen die Sieger aus der Landeshauptstadt.

Als beste Spielerin wurde Felicitas-Hermine Wolf (Bezirksauswahl Chemnitz) und Lukas Sempf (VC Dresden) von den Landestrainern Jens Neudeck und Ronald Hampe sowie dem Landesjugendspielwart Ralph Bühler ausgezeichnet.

Endergebnis

weiblich U14 männlich U15
1. Bezirksauswahl Chemnitz 1. VC Dresden
2. TSG Markkleeberg 2. VSV Eintracht Reichenbach
3. Dresdner SSV 3. L.E. Volleys
4. Chemnitzer PSV 4. SV Reudnitz
5. Dresdner SC 5. GSVE Delitzsch
6. L.E. Volleys

Als Abschluss der Siegerehrung nominierte Ronald Hampe die Spieler für die neue Auswahlmannschaft Jahrgang 2003/ 2004. Folgende Spieler haben den Sprung in den Kader geschafft:

Niklas Bechtloff GSVE Delitzsch
Linos Bieda SV Motor Mickten
Pierre Clauss VC Dresden
Malte Gilbrich VC Dresden
Simon Gilbrich VC Dresden
Leon Hänel SC Chemnitz-Harthau
Felix Hemmer VC Dresden
Karl-Lennart Klehm VC Dresden
Jürgen Lunegov SV Reudnitz
Yannik Reiche L.E. Volleys
Lukas Sempf VC Dresden

Wir gratulieren allen Talenten recht herzlich zur Nominierung in den vorläufigen Kader und wünschen viel Erfolg sowie unvergessene Momente in den kommenden Jahren mit der Landesauswahl.

Der SSVB möchte sich zudem beim VCO Dresden und dem VC Dresden für die Unterstützung bei der Ausrichtung der Landesjugendspiele sowie bei der Abiturklasse von Mathis Rehse für die Unterstützung bei der Verpflegung vor Ort bedanken.


Autor & Fotos: S. Resch

veröffentlicht am Montag, 19. Juni 2017 um 16:09; erstellt von Resch, Sebastian
letzte Änderung: 20.06.17 09:36

Sparkasse
vorheriger Monat Juni 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01
  • SR-Fortbildung
  • SR-Fortbildung: Regeltest + Aus…
  • SR-Fortbildung: Theorie
02
  • Trainingsmethodischer Übergang …
  • C-Schiedsrichter-Lehrgang: Prax…
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Prax…
03
04
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
05
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • SR-Fortbildung Leipzig
06
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
07
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
08
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Theo…
  • Volleyballspezifische Verletzun…
09
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • SR-Fortbildung
10
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
11
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
12
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
13
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • SR-Fortbildung
14
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • C-Schiedsrichter-Lehrgang Beach
15
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
16
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • Trainingsplanung und Trainingss…
  • SR-Fortbildung
17
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
18
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
19
  • C-Schiedsrichter-Lehrgang Beach
20 21 22 23
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Theo…
24
25 26 27 28 29 30
  • Pädagogische Grundlagen und Tra…
01
Hummel

Impressum