Start des digitalen Portals VolleyPassion

Verband

Am heutigen Mittwoch, 15.08.2018, ist das Portal VolleyPassion des Deutschen Volleyball-Verbands (DVV) gestartet. Mit Start der Saison 2018/19 müssen sich alle Volleyballer, die 18 Jahre oder älter sind, im DVV-Portal registrieren, um ihre Spielerlizenz (bisher Spielerpass) für die Teilnahme am Spielbetrieb (Erwachsene, Senioren, Jugend U20) dauerhaft zu aktivieren.

15.08.2018 16:10

Frühjahrestagung des Bezirksvorstandes Dresden am 28. Mai 2018

Verband

Turnusmäßig kam der SSVB-Bezirksvorstand Dresden am 28. Mai 2018 zu seiner Frühjahrestagung in Dresden zusammen. Von den drei Kreis- bzw. Stadtvorständen des Spielbezirkes waren der SV Dresden und der KV Meißen vertreten.

Übersicht über die wichtigsten Inhalte und Ergebnisse der Tagung:
  • Planmäßig trat Holger Hecht von der Funktion des Bezirksvorsitzenden zurück, um sich wieder stärker auf seine Aufgaben als SSVB-Vizepräsident konzentrieren zu können.Hagen Seifert, seit der Herbsttagung 2017 in den BV bereits kooptiert, übernimmt mit sofortiger Wirkung, bis zur Neuwahl des neuen Bezirksausschusses, die Aufgaben als amtierender Bezirksvorsitzender. Er erhielt ein einstimmiges Votum. Holger Hecht wurde für seine Arbeit gedankt. Er wird die Arbeit im BV /BA als SSVB-Vizepräsident auch weiterhin beratend unterstützen.

  • Für den Mittwoch, 27. Juni 2018, Beginn 18:00 Uhr, wurde der Bezirksvolleyballtag Dresden einberufen.

  • Der Bezirksvolleyballtag beinhaltet
  •  die Wahl des Vorsitzenden und des stellvertretenden Vorsitzenden des neuen Bezirksausschusses sowie der Vereinsdelegierten für den SSVB-Verbandstag und kommende SSVB Hauptausschüsse
  • den Staffeltag der Ligen im Spielbezirk (muss noch auf der Sitzung des Bezirksspielausschusses / neu Bezirksspielkommission, die am 30.05.2018, stattfindet, bestätigt werden)
  • den Jugendstaffeltag im Spielbezirk
  • Festlegungen für die Durchführung der Spielsaison 2018 /19 in allen Wettkampfereichen, in Auswertung zu erwartender Beschlüsse des DVV-Hauptausschusses vom 17. Juni 2018

  • Die Bezirkswarte und die Vertreter der Kreis- / Stadtvorstände zogen eine sehr gute Bilanz der Wettkampfsaison in den bezirklichen und Ligen der Kreise, im Jugendbereich mit einer weiter steigenden Zahl von teilnehmenden Mannschaften an den Bezirksmeisterschaften, bei einer leider abnehmenden Zahl der Vereine mit Kinder- und Jugendarbeit, im Freizeitvolleyball (BFS), wo der Bezirk Dresden nahezu alle Cups auf Bezirks- und Landesebene mit so hohen Teilnehmerzahlen wie lange nicht ausgerichtet hat, im Schiedsrichterbereich mit einem weiter stabilen aktiven Schiedsrichterbestand, der sehr flexibel auch zur Absicherung von überregionalen Meisterschaften im Kinder- und Jugendbereich beitrug und im Aus- und Fortbildungsbereich der Trainer mit einer Vielzahl interessanter und sehr gut besuchter Themen sowie der erfolgreichen Umsetzung einer in breitensportlich und leistungssportlich aufgeteilte Ausbildungsabschnitte.

  • Die Kreisvolleyballtage mit der Neuwahl der Vorsitzenden der neuen Kreisausschüsse und seiner Stellvertreter sowie der Vereinsdelegierten für die SSVB-Verbandstage und Hauptausschüsse werden zusammen mit den Kreisstaffeltagen durchgeführt.Voraussichtlich werden der Kreisvolleyballtag Meißen für den Monat August 2018 und der Stadtvolleyballtag Dresden für Mitte September 2018 einberufen werden.

  • Umfassend und engagiert werteten die Beratungsteilnehmer die erweiterte SSVB-Präsidiumstagung zur Einführung eines DVV-Portals und damit verbundener Folgemaßnahmen für den Wettkampfbetrieb und die Finanzierungsunterstützung für die DVV-Arbeit aus.
  • Das Projekt eines deutschlandweiten Volleyballportals wurde grundsätzlich und nachdrücklich begrüßt. Ebenso wurde dem DVV die notwendige Unterstützung für eine Verbesserung seiner Finanzen zur Sicherung der weiteren Entwicklung des Volleyball in Deutschland in allen Bereichen und auf allen Ebenen zugesagt. Die Umsetzung von einer Reihe damit geplanter Projektmaßnahmen wurde lebhaft und konträr diskutiert. An die Präsidenten der Landesverbände erging die Bitte, mit hohem Verantwortungsbewusstsein und Abwägung aller Aspekte ihr Votum auf dem DVV-Hauptausschuss zum Wohle des Volleyballs in Deutschland zu treffen.

Autor: H. Hecht

veröffentlicht am Dienstag, 29. Mai 2018 um 10:55; erstellt von Eberhard, Maria
letzte Änderung: 29.05.18 11:08

Sparkasse
vorheriger Monat August 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07
  • SR-Fortbildung Leipzig
08 09 10 11 12
13 14 15
  • SR-Fortbildung
16 17
  • Volleyballspezifische Verletzun…
18 19
20 21 22 23 24 25
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Prax…
26
27
  • SR-Fortbildung
28 29 30
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Theo…
31
  • SR-Fortbildung
01
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • Vom Einer- zum Doppelblock und …
02
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
Hummel

Impressum