Start des digitalen Portals VolleyPassion

Verband

Am heutigen Mittwoch, 15.08.2018, ist das Portal VolleyPassion des Deutschen Volleyball-Verbands (DVV) gestartet. Mit Start der Saison 2018/19 müssen sich alle Volleyballer, die 18 Jahre oder älter sind, im DVV-Portal registrieren, um ihre Spielerlizenz (bisher Spielerpass) für die Teilnahme am Spielbetrieb (Erwachsene, Senioren, Jugend U20) dauerhaft zu aktivieren.

15.08.2018 16:10

„Dresden Beach 2018“ – Spitzensport und viele weitere Beachvolleyball-Events auf dem Altmarkt

Beach

Vom 15. bis 26. Juni wird auf dem Dresdner Altmarkt wieder geschmettert, gepritscht und gebaggert – beim großen Beachvolleyball-Festival „Dresden Beach“, das in diesem Jahr seine fünfte Auflage erlebt. Rund 1.000 Tonnen Sand, drei Beachvolleyballfelder mit einem auf rund 1.500 Zuschauer deutlich vergrößerten Center Court sowie diverse gastronomische und Animationsangebote werden den Altmarkt für knapp zwei Wochen merklich verwandeln.

Den Auftakt bildet wie im Vorjahr Europas bedeutendste nationale Beachvolleyballserie, die in diesem Jahr in einigen wesentlichen Details verändert wurde. Aufgrund des neuen Titelsponsors trägt sie den Namen „Die Techniker Beach Tour“. Der Turniermodus wird an den internationalen Standard angepasst – das bedeutet, dass in der Qualifikation und in der Hauptrunde zunächst in Gruppen gespielt wird und es anschließend im einfachen KO-Modus weitergeht. Alle acht Turniere der Tour, bei der Dresden die zweite Station ist, sind gleichhoch dotiert. Somit steigt das Preisgeld beim Techniker Beach Cup Dresden von 10.000 Euro auf nun 25.000 Euro. Auch die Vergabe der Ranglistenpunkte wurde vereinheitlicht.
Dies hat zur Folge, dass sich Dresden auf das bestbesetzte Beachvolleyballturnier in der Geschichte der Stadt freuen darf. Bislang sind bei den Männern neun Teams aus den aktuellen deutschen Top Ten gemeldet, bei den Frauen sieben. Da am Turnierwochenende kein konkurrierendes internationales Events stattfindet, stehen auch die deutschen Nationalteams in der Meldeliste. Noch bis Ende dieser Woche läuft die Meldefrist.

„Wir freuen uns auf ein hochklassiges Turnier, das sicher wieder zehntausende Zuschauer anlocken wird“, so Helge Rupprich, der mit seiner Agentur beach&soul lokaler Ausrichter des Techniker Beach Cups Dresden ist. Ein entscheidendes Element fehlt allerdings noch: „Wir suchen noch dringend Ballkinder für das Profiturnier. Sie sollten zwischen zehn und 18 Jahren alt sein und Volleybälle unfallfrei werfen, fangen und rollen können.“ Für eine Versorgung der Ballkinder ist gesorgt, die vom Veranstalter gestellte Bekleidung dürfen die Kinder und Jugendlichen anschließend als Erinnerung behalten. Interessenten melden sich bitte beim Helferkoordinator David Franke per E-Mail volleydavid@gmx.de.

Nachdem die Profis den Altmarkt verlassen haben, steht Dresdens „gute Stube“ dann den etwas weniger ambitionierten, aber nicht minder begeisterten Beachvolleyball-Enthusiasten offen. So stehen zum Beispiel ein Firmencup, die zweitägige TK-Hochschulmeisterschaft sowie ein Turnier der Kategorie A+ auf dem Programm.
Die Vormittage beim „Dresden Beach 2018“ gehören gleich mehrfach den Dresdner Kindergartenkindern, die sich im „größten Sandkasten der Stadt“ austoben und unter Anleitung sportlich betätigen können.

Interessenten, die sich für die verschiedenen Turniere oder für den Kindergartensport anmelden wollen, können dies über die offizielle Veranstaltungswebsite www.dresden-beach.de.

Das Programm des „Dresden Beach 2018“ im Überblick:

Freitag, 15. Juni 2018

ganztägig:       Techniker Beach Cup Dresden (Qualifikation)

Samstag, 16. Juni 2018

ganztägig:       Techniker Beach Cup Dresden

Sonntag, 17. Juni 2018

ganztägig:       Techniker Beach Cup Dresden

Dienstag, 19. Juni 2018      
vormittags:      Kindergartensport "Größter Sandkasten der Stadt"

nachmittags:   beach&soul Cup des SSVB  Anmeldung über beach.ssvb.org

Mittwoch, 20. Juni 2018     

vormittags:      Kindergartensport "Größter Sandkasten der Stadt"

nachmittags:   Firmencup

Donnerstag, 21. Juni 2018 

vormittags:      Kindergartensport "Größter Sandkasten der Stadt"

nachmittags:   Kommunalcup

Freitag, 22. Juni 2018         
vormittags:      Kindergartensport "Größter Sandkasten der Stadt"

nachmittags:   Turnier „first come – first served“  Anmeldung über beach.ssvb.org

Samstag, 23. Juni 2018       Anmeldung über beach.ssvb.org

ganztägig:       Dresden Beach A+ Masters des SSVB

Sonntag, 24. Juni 2018       

ganztägig:       Dresden Beach A+ Masters des SSVB

Mixed Cup des SSVB    Anmeldung über beach.ssvb.org

Montag, 25. Juni 2018        

ganztägig:       TK Hochschulmeisterschaft Beachvolleyball (Männer / Frauen)

Dienstag, 26. Juni 2018      
ganztägig:       TK Hochschulmeisterschaft Beachvolleyball (Mixed)


Quelle: SachsenSportMarketing GmbH

veröffentlicht am Montag, 4. Juni 2018 um 09:45; erstellt von Eberhard, Maria
letzte Änderung: 04.06.18 14:26

Sparkasse
vorheriger Monat August 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07
  • SR-Fortbildung Leipzig
08 09 10 11 12
13 14 15
  • SR-Fortbildung
16 17
  • Volleyballspezifische Verletzun…
18 19
20 21 22 23 24 25
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Prax…
26
27
  • SR-Fortbildung
28 29 30
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Theo…
31
  • SR-Fortbildung
01
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • Vom Einer- zum Doppelblock und …
02
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
Hummel

Impressum