Start des digitalen Portals VolleyPassion

Verband

Am heutigen Mittwoch, 15.08.2018, ist das Portal VolleyPassion des Deutschen Volleyball-Verbands (DVV) gestartet. Mit Start der Saison 2018/19 müssen sich alle Volleyballer, die 18 Jahre oder älter sind, im DVV-Portal registrieren, um ihre Spielerlizenz (bisher Spielerpass) für die Teilnahme am Spielbetrieb (Erwachsene, Senioren, Jugend U20) dauerhaft zu aktivieren.

15.08.2018 16:10

Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung

Verband

Ab dem 25.05.2018 tritt die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Damit sollen personenbezogene Daten besser geschützt werden. Der Sächsische Sportverband Volleyball e.V. hat für die Nutzung von SAMS die Datenschutzerklärung sowie die Verpflichtungserklärung zur Wahrung der Vertraulichkeit bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch nicht-öffentliche Stellen erneuert. Beim nächsten Login in SAMS werden allen Nutzern von SAMS die Erklärungen zusammen mit der Bitte der Datenaktualisierung angezeigt. Funktionäre auf Verbands-/Vereinsebene müssen zudem die neue Verpflichtungserklärung bestätigen, ehe sie in SAMS weiterarbeiten können.

Außerdem stellt der LSB Sachsen eine Reihe von Musterdokumente zur Verfügung .Zudem gibt es weitere Informationen und den LSB-Ansprechpartner zu diesem Thema finden Sie hier: Sport & Recht

Der Landessportbund Sachsen hat die Dokumente durch das vom Datenschutzbeauftragten des Landessportverbandes Schleswig-Holstein geführte Unternehmen IBS Data Protection Service GmbH erstellen lassen; der Fachbezug zu den Besonderheiten der Vereinswelt ist damit gegeben. Die Unterlagen beziehen sich insbesondere auf die Verpflichtung und Information über die Vertraulichkeit. Daneben wurde noch ein Muster für die Verträge mit Auftragsdatenverarbeitungspartnern (wie bspw. der Host der Homepage etc.) beigefügt. Die Unterlagen können natürlich nur Anregungen sein und werden nicht für alle Facetten der Vereine und Verbände (große/kleine, Monovereine/Mehrspartenvereine etc.) passend sein.

Für die Erstellung von Verfahrensverzeichnissen wird außerdem auf die Muster und die Erläuterungen des Bayerischen Landesamtes für Datenschutz unter Punkt B verwiesen. Auf Nachfrage bei der zuständigen Referatsleiterin Ref. 2 des Sächsischen Datenschutzbeauftragten wurde ausdrücklich auf diese Unterlagen verwiesen. Eine eigene veröffentlichte Ausarbeitung des Sächsischen Datenschutzbeauftragten gibt es momentan nicht.

Schließlich weist der LSB noch auf eine Broschüre zur Thematik hin, die durch den Landesbeauftragten für Datenschutz Baden-Württemberg ausdrücklich für Vereine veröffentlicht wurde und in das Thema einführt: Datenschutz im Verein nach der Datenschutzgrundverordnung (DS - GVO)  

Musterdokumente des LSB:

Mustervertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO

Verpflichtung zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Beachtung des Datenschutzes

Datenschutzhinweise - Beschäftigte

Datenschutzhinweise - Mitglieder


Quellen: LSB

veröffentlicht am Freitag, 25. Mai 2018 um 10:55; erstellt von Eberhard, Maria
letzte Änderung: 25.05.18 12:27

Sparkasse
vorheriger Monat August 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07
  • SR-Fortbildung Leipzig
08 09 10 11 12
13 14 15
  • SR-Fortbildung
16 17
  • Volleyballspezifische Verletzun…
18 19
20 21 22 23 24 25
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Prax…
26
27
  • SR-Fortbildung
28 29 30
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang: Theo…
31
  • SR-Fortbildung
01
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
  • Vom Einer- zum Doppelblock und …
02
  • D-Schiedsrichter-Lehrgang
Hummel

Impressum